Startseite| Kanzlei eintragen| Suchen| Impressum| AGB Rechtsberater| Rechtsberatung Deutschland| Rechtsauskunft online| Rechtsanwalt| lokale Rechtsindex Branchenergebnisse| RSS Feed| Kontakt
Möchten Sie Ihre Kanzlei hier anmelden?

Klicken Sie hier >>
Frage gestellt am 20.07.2009 12:13:32

Kann ein Zahnarzt ohne beruflichen Grund einfach das Labor wechseln?

Hallo! Ein Zahnarzt arbeitet jahrelang mit einem Labor zusammen. Es ist immer zufrieden und alles stimmt. Von einem Tag auf den andern wechselt der Zahnarzt das Labor. Auf mehrmalige Nachfrage warum keine Arbeit mehr kommt: Sie haben meiner Erzfeindin die Zähne gemacht, dafür muss ich ein Exempel statuieren. So gehts nicht! Das Labor arbeitet nicht ausschließlich für diesen Zahnarzt, aber doch zu ca. 85%. Einen schriftlichen Vertrag gibt es nicht. Das Kunden-Lieferanten Verhältnis gibt es aber schon seid Jahren. Kann der Zahntechniker rechtlich irgendetwas tun? Danke für den Rat! Grüße Patricia